Die Entwicklung des Stimmklangs

Montag, 05 September 2016 06:09

Üben – der Umgang mit sich selbst.

Die meiste Zeit beim Erlernen eines Instrumentes oder Entwickeln der eigenen Stimme verbringt man mit sich selbst. Irgendwo hat man mal gehört, dass man üben muss – am besten noch viel üben. Doch was heißt das überhaupt, wer bestimmt wann, was, wie und wie viel geübt wird? Die Musik? Der Lehrer oder die Lehrerin? Man selbst? Die vorhandene Zeit? Das angepeilte Ziel?

Intensive Inspiration von ganz oben...

Montag, 01 Februar 2016 12:18

Aus "Ich ging den Weg des Derwisch" von Reshad Feild

"Fühle die vollkommene Liebe, die von unserem Meister (hier gemeint als das Bewusstsein / Gott / Allah / Universum / ...) in dich einströmt, die Liebe, die alle Illusionen zertrümmert, Liebe, die keine Bedingungen kennt, Liebe, die heilt und erlöst. Es gibt nur den Meister und dich und die ABSOLUTE LIEBE, die sich durch ihn manifestiert, um jeden Teil deines Selbst zu erfüllen."

Neue Homepage, neuer Blog

Montag, 20 Oktober 2014 00:00

Schon seit langem gereift, jetzt endlich bereit zum Verzehr! Zum Lesen, Schauen und Hören. Sich ein Bild machen von meiner Arbeit, Einblicke bekommen oder sich inspirieren lassen.

Stimmentwicklung – das Ziel

Dienstag, 18 August 2015 00:00

Das Ziel jeder Stimmentwicklung sollte eine gesunde, klangreiche, flexible, tragfähige, authentische Stimme sein. Mit einhergehen werden eine sehr gute Körperwahrnehmung und eine klare Intuition, gesteigerte Kreativität und innere und äußere Balance. BÄHM...VIEL ZU HOCH, ZU WEIT, DAS KANN ICH NIE ERREICHEN? Genau, musst du nicht erreichen, denn... es ist schon längst da.

Stimmentwicklung - der Einstieg

Donnerstag, 20 August 2015 00:00

Alle Stimmen sind willkommen: von den ganz „unschuldigen“ bis zu den „professionellen“. Von ungeübt bis geübt, von klein bis groß, von zart bis stark, von den ängstlichen bis zu den übermütigen, den strapazierten, vernachlässigten, unbewussten, freien, reifen, weiten, gedrosselten, ...